Kuscheltier Mensch (Medizinpopulär)

Kuscheltier Mensch
Warum Liebe gesund und Einsamkeit krank macht Kuscheln, in den Arm genommen, gestreichelt werden und die damit vermittelten Gefühle von Zuwendung, Trost, Geborgenheit, Liebe: Berührung ist ein (Über)Lebensmittel, auf das das „Kuscheltier Mensch“ nicht verzichten kann. Und doch krankt unsere Gesellschaft gerade heute an einem Mangel an Körperkontakt jenseits von Sex, wie Experten diagnostizieren. Lesen Sie, warum Berührung für die seelische und körperliche Gesundheit so wichtig ist, dass sie eigentlich ärztlich verordnet werden sollte.

https://www.medizinpopulaer.at/archiv/gesellschaft-familie/details/article/kuscheltier-mensch.html

„Jemand sein, der den anderen sein und werden lässt.“

Kategorien

Kontakt

Telefon: 072534078045
E-Mail: Info @ beruehrungskultur.com