Warum die Haut ganz viel Zärtlichkeit braucht (Welt)

Die Haut ist ein Spiegelbild der Seele: Die Psyche kann die Hautgesundheit beeinflussen – und umgekehrt. Doch Forschern zufolge wird diesem Zusammenhang immer noch viel zu wenig Beachtung geschenkt. 
Gänsehaut bei ergreifender Musik, Schweißausbruch vor einer Prüfung, Erröten der Wangen, wenn man ertappt wird – so verrät die Haut, was im Kopf vorgeht. Nicht ohne Grund gilt dieses größte Organ des Körpers als „Spiegel der Seele“, als wesentlicher Vermittler von Gefühlen.

https://www.welt.de/gesundheit/article154228622/Warum-die-Haut-ganz-viel-Zaertlichkeit-braucht.html

„Jemand sein, der den anderen sein und werden lässt.“

Kategorien

Kontakt

Telefon: 072534078045
E-Mail: Info @ beruehrungskultur.com